Einfach vergleichen, einfach sparen!
Kreditbetrag:
Laufzeit:
✔ Unabhängig  ✔ Kostenlos  ✔ Schnell
Testsieger aktuell (Stand: 07.12.2016)

 Bei 10.000 € Darlehenssumme, 36 Monaten Laufzeit und freier Verfügung

Schnell und unkompliziert zum passenden Kredit für Österreich

Manchmal braucht es nur ein klein wenig Glück: So ist es möglich, dass die Traumreise, die man sein ganzes Leben unternehmen wollte, auf einmal zu einem unschlagbar günstigen Preis angeboten wird. Eine solche Chance wollen sich wohl die meisten nicht entgehen lassen, auch wenn das Budget eigentlich keinen Urlaub vorsehen würde. Mit einem Kredit kann man die einmalige Chance dennoch wahrnehmen. Leider können auch weniger glückliche Umstände zu einem Darlehen führen, wie zum Beispiel die kurzfristige und unvorhergesehene teure Reparatur des Wagens oder der Waschmaschine.

Ganz gleich, um welche Ausgangssituation es sich handelt: Ein Kredit kommt immer dann zum Einsatz, wenn die eigenen finanziellen Mittel nicht ausreichen. So unterschiedlich die Gründe auch sein mögen, eines haben alle Antragsteller wohl gemeinsam: Am liebsten wäre ihnen ein besonders günstiger Kredit. Doch auch andere Konditionen sollte man nicht völlig außer Acht lassen. Die Auswahl eines passenden Kredits für die individuelle Situation kann sich langfristig auszahlen. Um in dem großen Pool das richtige Angebot zu finden, sollten Kredite verglichen werden. Besonders unkompliziert und schnell ist dies über einen Online Kredit Vergleich möglich.

Beliebte Verwendungszwecke

Die Österreicher können auf zahlreiche günstige Kreditangebote zugreifen. Diese nutzen sie für die Erfüllung verschiedenster Wünsche. Die wichtigsten Kreditgründe sind:

  • Finanzierung eines Eigenheims
  • Studium oder Ausbildung
  • Kauf eines Autos
  • Umschuldung bzw. Ausgleich des Dispos
  • Urlaubsreisen
  • Elektronik oder Unterhaltung
  • Hochzeiten

Kredite Österreich: Welche Kreditformen gibt es?

Die Gründe, aus denen ein Kredit abgeschlossen werden kann, sind vielfältig und zahlreich. Manche Wünsche sind eher außergewöhnlich, für andere wird jedoch so oft ein Kredit beantragt, dass speziell darauf zugeschnittene Darlehen dafür vergeben werden. Österreichische Banken geben nicht nur immer mehr Kredite aus, sie punkten auch mit einem großen Kreditangebot. Für fast jeden häufiger auftretenden Kreditwunsch findet man eine eigene Kreditform. Wer auf der Suche nach einem Kredit ist, stößt unter anderem häufig auf folgende Kreditarten:

  • Ratenkredit: Unter Ratenkredit versteht man einen ganz regulären Kredit, den Privatpersonen zur Finanzierung von größeren Anschaffungen oder Wünschen beantragen können. Häufig auch als Konsumkredit bezeichnet, zeichnet er sich nicht nur durch eine festgelegte Laufzeit und einen Fixzins aus, sondern auch durch seine beliebigen Einsatzmöglichkeiten. Während andere Kreditarten nur zweckgebunden vergeben werden, also nur für einen ganz bestimmten Verwendungszweck genutzt werden dürfen, wird beim Ratenkredit in der Regel kein Nutzungsnachweis verlangt.
  • Online Kredit: Als Online Kredit können im Grunde alle Kredite bezeichnet werden, die ausschließlich online abgeschlossen werden. Dabei handelt es sich meist um herkömmliche Ratenkredite, jedoch wird mittlerweile nahezu jede Kreditform nicht nur in der Bankfiliale, sondern auch über das Internet vergeben. Für Bankkunden bedeutet dies, dass sie für einen Kreditantrag nicht einmal die heimische Couch verlassen müssen. Wer einen Kredit online abschließen möchte, kann dies häufig auch direkt über die Website der betreffenden Bank tun.
  • Autokredit: Bei einem Autokredit handelt es sich im Regelfall um nichts anderes als einen zweckgebundenen Ratenkredit. Er kann ausschließlich zur Finanzierung eines PKWs genutzt werden. Meist spielt es keine Rolle, ob man einen Neu- oder einen Gebrauchtwagen erwerben möchte, jedoch verlangen viele Banken einen Nachweis für den Kauf.
  • Junges Paar vergleicht am Tablet Kredite

  • Baukredit: Häufig auch Hypothekarkredit genannt, stellt der Baukredit ebenfalls ein zweckgebundenes Darlehen dar und kann für den Kauf oder Bau einer Immobilie eingesetzt werden. Er unterscheidet sich dennoch vom Ratenkredit: Beim Hauskauf liegt es in der Natur der Sache, dass allein die Kredithöhe meist sehr viel höher ausfällt. Auch die Laufzeit weitet sich dementsprechend oft auf mehrere Jahre, sogar Jahrzehnte aus. Eine weitere Besonderheit des Baukredits ist, dass er am Ende der vereinbarten Zinsbindung häufig noch nicht vollständig abgezahlt ist. In diesem Fall wird für die Restschuld eine Folgefinanzierung notwendig.
  • Kredit von Privat: Es gibt verschiedene Varianten eines Privatkredits. Zum einen bezeichnen manche Banken ihren Ratenkredit als Privatkredit und weisen mit diesem Namen darauf hin, dass er an Privatkunden vergeben wird. Zum anderen kann es sich dabei auch um einen Kredit von Privat handeln. In diesem Fall werden Privatpersonen zu Kreditgebern für andere Privatpersonen. Mittlerweile gibt es auch online Anbieter, die als Kreditvermittler zwischen Privatpersonen tätig sind.
  • Sofortkredit: Der Sofortkredit ist eine Sonderform des Ratenkredits, so genannt, weil er in der Regel innerhalb kürzester Zeit ausgezahlt wird. Über das Internet beantragt, erhält der Antragsteller außerdem meist eine sofortige Information, ob der Kredit gewährt wird oder nicht.
  • Kleinkredit: Nimmt man für kleinere Anschaffungen einen Kredit auf, wird meist von einem Kleinkredit gesprochen. Dieser wird so genannt, weil sich der Kreditbetrag dabei auch auf weniger als 1000 Euro belaufen kann. Es ist jedoch möglich, dass die Konditionen dabei weniger gut ausfallen. Deshalb sollte man sich vor allem bei kleineren Wünschen gut überlegen, ob ein Darlehen wirklich notwendig ist.
  • Kredit ohne KSV: Banken vergeben Kredite in der Regel nur an Kunden mit ausreichender Bonität. Wer finanzielle Probleme hat, sucht deshalb häufig nach einer Möglichkeit, einen Kredit ohne KSV Auskunft zu erhalten. Hierbei sollte man jedoch sehr vorsichtig sein: Anbieter, die mit Darlehen werben, die ohne eine zuvor eingeholte KSV Auskunft vergeben werden, sind oftmals nicht seriös.

Kredit Österreich: Welche Voraussetzungen muss man für den Erhalt erfüllen?

Die Aufnahme eines Kredits kann nicht nur dabei helfen, einen lang gehegten Wunsch zu erfüllen, sondern auch finanzielle Engpässe überbrücken. Ganz gleich, aus welchem Grund – wer genau recherchiert und die Kreditkonditionen der Banken in Österreich vergleicht, kann die richtige Finanzierung für seinen ganz individuellen Bedarf finden. Eines muss man dennoch bedenken: Kaum eine Bank vergibt ihre Kredite einfach so. Der Kreditnehmer muss in aller Regel einige Voraussetzungen erfüllen, die sich von Bank zu Bank etwas unterscheiden können. Grundsätzlich können jedoch mit folgende Punkte auftauchen:

  • Volljährigkeit: Minderjährige erhalten in aller Regel keinen Kredit.
  • Ausreichende Bonität: Finanzielle Schwierigkeiten oder eine schlecht bewertete Kreditwürdigkeit durch die KSV sorgen häufig dafür, dass sich der Erhalt eines Kredits recht schwer gestaltet.
  • Festes Gehalt: Die Bank wertet ein regelmäßiges Einkommen als Sicherheit dafür, dass der Kunde seine Kreditraten auch bezahlen kann.
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis beim aktuellen Arbeitgeber seit mindestens sechs Monaten: Auch dieser Punkt dient als eine gewisse Sicherheit für die Bank.
  • Einkommensnachweise: Diese sollen den Beweis einer regelmäßgen Beschäftigung erbringen.
  • Weitere Sicherheiten: Wer beispielsweise eine Immobilie besitzt, kann diese als Sicherheit für den Kredit angeben.

Kreditvergleich: Worauf sollte man bei der Auswahl des Kredits achten?

Wer sich auf die Suche nach einem passenden Kredit macht, steht vor einer Vielzahl verschiedener Banken und zahlreicher Kreditangebote. So überwältigend dies auf den ersten Blick auch wirken mag, wer sich vor dem Abschluss ein wenig informiert und nicht einfach den erstbesten Kredit abschließt, kann den für ihn besten Kredit finden. Einige Punkte spielen dabei eine besonders wichtige Rolle und sollte bei der Auswahl bedacht werden:

  • Wie hoch fallen die Kreditkosten aus?
  • Welche Ratenhöhe passt zur persönlichen Situation?
  • Vie läuft die Tilgung ab?

Kreditzinsen Österreich: Wie viel kostet der Kredit?

Ganz oben auf der Prioritätenliste vieler Kreditinteressenten stehen die Kosten des Darlehens – diese sollten natürlich möglichst gering sein. Auf der Suche nach einem günstigen Kredit kann ein Kreditvergleich helfen. Nutzt man diesen, fallen meist zwei Punkte ins Auge: Die Raten und die Kreditzinsen. Geht es vor allem um günstige Kredite, sollten besonders letztere im Fokus stehen.

Bei Krediten unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Zinssätzen: Sollzins und effektiver Jahreszins. Ersterer stellt den reinen Kreditzins dar, also die Höhe der Zinsen, die die Bank für die Bereitstellung des Geldes verlangt. Oft ist dieser Zins gebunden. Das bedeutet, er ist als Fixzins für einen bestimmten Zeitraum festgeschrieben und verändert sich demensprechend nicht. Das niedrige Zinsniveau hat somit einige Vorteile für Antragsteller. Aktuelle Kreditzinsen sind günstig wie selten. Wem die Kreditkosten jedoch besonders am Herzen liegen, der sollte besonders auf den effektiven Jahreszins achten. Dieser beschreibt die Gesamtkosten des Kredits, was bedeutet, dass er sowohl Sollzins als auch eventuell anfallende Zusatzkosten wie Bearbeitungsgebühren berücksichtigt.

Kreditrückzahlung: Wie hoch fallen die Raten aus?

Kreditrechner Österreich

Wer bereits ein bestimmtes Angebot im Blick hat, kann dieses mit Hilfe eines Kreditrechners ganz genau unter die Lupe nehmen. Auf Basis verschiedener Eingaben kann die Kreditrate oder die Laufzeit errechnet werden. Für einen noch genaueren Überblick erhält man zusätzlich einen detailgenauen Tilgungsplan.

Zum Kreditrechner

Die Rückzahlung eines Kredits findet in der Regel in gleichbleibenden regelmäßigen Raten statt, die meist über die gesamte Laufzeit hinweg gezahlt werden müssen. Sie bestehen häufig zu einem Teil aus der Tilgung der Kreditsumme und zu einem Teil aus den anfallenden Zinskosten. Die Höhe dieser Raten hängt vor allem vom Kreditvolumen und der gewählten Laufzeit ab. Vergleicht man Kredite online, kann man oft einen Wunschkreditbetrag und eine Wunschlaufzeit eingeben und erhält so die Zinssätze und Raten verschiedener Angebote. Wer seinen ausgewählten Kredit immer rechtzeitig und zuverlässig tilgen möchte, sollte bereits vor dem Abschluss genau kalkulieren, ob er sich die angesetzte Rate auch längerfristig leisten kann.

Kredit Österreich: Tilgung des Kredits

Unter der Tilgung eines Kredits versteht man die Rückzahlung der geliehenen Kreditsumme. Wer einen Kredit abschließen möchte, sollte sich mit dessen Tilgungsbestimmungen genau auseinandersetzen. Denn nicht nur die regelmäßigen Raten spielen eine Rolle, sondern auch Sonderregelungen wie die Möglichkeit bei Bedarf eine Ratenpause einzulegen, die kostenlose Zahlung von Sondertilgungen oder die Vorgaben zur vorzeitigen Rückzahlung des Kredits. All diese Punkte sollten geklärt werden, bevor man den Kreditvertrag unterschreibt. Je mehr Flexibilität dieser verspricht, desto besser für den Kreditnehmer.

Kreditvergleich Österreich: Wie findet man den passenden Kredit?

Unabhängig davon, aus welchen Gründen man einen Kredit aufnehmen möchte – meist steht man vor einer Vielzahl verschiedener Banken und Angebote. Die Entscheidung fällt schwer, ganz besonders, wenn man mit dem Kreditbereich Neuland betritt. Doch statt zeitaufwändig selbst zu recherchieren, kann man sich die Wahl des Kredits erleichtern und stattdessen einen Kreditvergleich zu Rate ziehen. Dieser hilft nicht nur dabei, den niedrigsten Zins oder die günstigste Rate auszumachen, er kann vor allem bei der Eingrenzung der in Frage kommenden Kreditangebote unterstützen.

Wer sich einen langjährigen Traum erfüllen oder eine finanzielle Notlage überwinden möchte, benötigt den passenden Kredit. Vergleichen ist dabei der einfachste Weg zum Ziel. Dank Internet kann man sich die Filialsuche sparen, denn längst ist dies ganz unkompliziert und bequem von zuhause aus möglich. Für einen Kreditvergleich genügen bereits wenige Angaben, um passende Angebote von verschiedenen Banken zu erhalten. Es ist lediglich notwendig, den gewünschten Kreditbetrag sowie die Laufzeit und den Verwendungszweck anzugeben. Auf dieser Basis können schließlich einzelne Kredite aus dem Angebotspool herausgefiltert werden. Hat man nach einer genauen Gegenüberstellung seinen persönlichen Wunschkredit gefunden, kann man ihn meist auch direkt online beantragen.

Kredit online beantragen: Wie ist der Ablauf?

Junges Paar vergleicht am Tablet Kredite

Möchte man seinen Kreditantrag direkt online stellen, kann man dies meist ganz einfach über die Internetseite der entsprechenden Bank tun, auf der oft noch weitere Informationen und Produkte sowie, falls vorhanden, das eBanking zu finden sind. Wer einen Kreditvergleich nutzt, kann sich von dort ganz einfach direkt zum passenden Antragsformular für Online Anträge weiterleiten lassen. In dieses muss man schließlich zunächst einige persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum und aktuellen Wohnsitz eingeben. Zusätzlich werden in aller Regel Informationen zur beruflichen und finanziellen Situation abgefragt. Oft muss die Beschäftigungsdauer beim aktuellen Arbeitgeber sowie das Monatseinkommen eingegeben werden. Auch monatliche Ausgaben wie Miete, Versicherungsprämien oder eventuelle Unterhaltszahlungen benötigt die Bank zur besseren Beurteilung der Kreditwürdigkeit des Antragstellers.

Ist das vollständige Antragsformular ausgefüllt, kann es an die Bank weitergeleitet werden. Diese kann die Angaben schließlich prüfen und eine Bonitätsauskunft bei der KSV einholen, um schließlich ein individuelles Kreditangebot erstellen zu können. Möchte man dieses annehmen, können die letzten Schritte wie die Identitätsprüfung in die Wege geleitet werden, bevor der Kreditbetrag schließlich auf das Konto eingezahlt wird und zur Nutzung zur Verfügung steht.

Passenden Kredit finden: Angebote vergleichen

Ob man sich eine Ausbildung oder eine Weiterbildung finanzieren, den kaputten Kühlschrank ersetzen oder einfach umschulden möchte, ein Darlehen ist oft der erste Schritt auf dem Weg dorthin. Vergleiche von Direktbanken im Internet helfen bei der Suche nach dem passenden Kredit. Vergleich und Bewertung einzelner Darlehensangebote fällt damit besonders leicht, da die angebotenen Zinssätze und die Höhe der Rückzahlungsraten direkt auf einen Blick ersichtlich sind. Auf diese Weise erhält man nicht nur einen Marktüberblick, sondern erleichtert sich auch eine unter Umständen sonst sehr zeitaufwändige Aufgabe. Wer einen Kreditvergleich nutzt, kann sich stattdessen häufig innerhalb weniger Tage über den gewünschten Kredit auf dem Konto freuen.