Kredit aufnehmen

Keine Angst vor Kreditaufnahme – so einfach geht’s

Ob für das neue Auto, die schicke Wohnungseinrichtung oder den Einbau neuer Fenster im Eigenheim – reicht das Ersparte nicht aus, leihen sich viele Österreicher Geld bei einem Kreditgeber. Auch wenn die Finanzierung mit einem Kredit nichts Ungewöhnliches ist, haben viele ein mulmiges Gefühl bei dem Gedanken, einen Kredit aufzunehmen. Denn eins ist klar: Hier möchte niemand einen Fehler machen und sich auf jeden Fall für das richtige Kreditangebot entscheiden. Damit Sie eine gute Wahl treffen, sollten Sie jedoch einiges beachten.

Orientierung im Produktdschungel

Es gibt zahlreiche Kreditgeber in Österreich. Die Suche nach dem richtigen Kreditangebot kann sehr zeitaufwendig und schnell unübersichtlich sein. Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, ist es daher sinnvoll, sich zunächst einen Überblick über das Angebot zu verschaffen – sehr einfach geht dies mit einem Online-Kreditrechner. Mithilfe der Angabe der gewünschten Kredithöhe sowie der Laufzeit zeigt dieser die günstigsten Angebote an. Mit nur einem Klick werden Sie zum Anbieter weitergeleitet und können den Kredit direkt online beantragen.


Für Eilige – in 6 Schritten zum Kredit:

1. Angebote online vergleichen:

Vergleichen Sie Angebote mit einem Online-Kreditrechner. Mithilfe der Angabe der Kredithöhe und der gewünschten Laufzeit können Sie kostenlos zahlreiche Angebote vergleichen und den für Sie passenden Kredit finden.

2. Antragsformular ausfüllen:

Damit Ihnen der Anbieter ein zugeschnittenes Angebot erstellen kann, benötigt dieser einige Angaben. Dazu gehen Sie auf die Website des Anbieters, füllen das unverbindliche Online-Antragsformular aus und verschicken es an den Kreditgeber.

3. Bank prüft Angaben:

Der Kreditgeber prüft nun Ihre Angaben und holt sich Informationen zu Ihrer Bonität ein. Anschließend erhalten Sie die Kreditentscheidung entweder online oder per Mail/Post. Stimmt die Bank der Kreditanfrage zu, erhalten Sie auch gleich die Vertragsunterlagen.

4. Vertrag unterschreiben:

Nun müssen Sie nur noch den Vertrag unterschreiben. Aber aufgepasst: Bevor Sie den Stift zücken, sollten Sie den Vertrag sorgfältig durchlesen. Anschließend schicken Sie diesen unterschrieben an die Bank zurück.

5. Legitimationsprüfung:

Um ihre Identität zu bestätigen und gegebenenfalls offene Fragen zu klären, laden Sie manche Anbieter zu einem persönlichen Termin in die Bankfiliale. Alternativ können Sie bei vielen Anbietern auch das Ident Brief-Verfahren durchführen.

6. Kreditauszahlung:

Geschafft! Innerhalb weniger Arbeitstage erhalten Sie Ihr Geld direkt auf Ihrem Konto. Nun können Sie sich Ihren Finanzierungswunsch erfüllen.

Auf diese Konditionen sollten Sie achten

Anbieter verleihen Geld zu unterschiedlichen Konditionen. Bevor Sie einen Kredit beantragen, sollten Sie das jeweilige Angebot daher sorgfältig prüfen.

Diese Kriterien sind ausschlaggebend für ein attraktives Kreditangebot:

  • Niedriger Effektivzins: Beachten Sie hier, dass nur der Effektivzins die Gesamtkosten des Kredites beschreibt – der Fixzins hingegen entspricht lediglich den Kreditzinsen und ist daher immer niedriger als der Effektivzins. Vergleichen Sie also nur die Höhe des Effektivzinses.
  • Flexible Rückzahlung: Ist es möglich, die Höhe der Kreditrate anzupassen? Sind (kostenlose) Sondertilgungen erlaubt? Falls ja, können Sie einiges an Kosten sparen. Denn je schneller Sie schuldenfrei sind, desto weniger Zinsen fallen an.
  • Nebenspesen: Fallen einmalige Gebühren für beispielsweise die Bearbeitung, einen Sicherheitenwechsel oder bei vorzeitiger Rückzahlung des Kredits – eine Vorfälligkeitsentschädigung – an? Jeder Anbieter legt selbst fest, ob und in welcher Höhe einmalige Gebühren anfallen. Auch hier können Kreditnehmer somit häufig sparen.

Kredit online beantragen – diese Angaben sind nötig

Online meist bessere Angebote

Wenn Sie einen Kredit benötigen, können Sie diesen online oder in der Bankfiliale aufnehmen. Allerdings bieten manche Anbieter im Internet besondere Konditionen. Bevor Sie einen Kredit beantragen, lohnt es sich also, Angebote online zu vergleichen.

Zum Kreditrechner

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, können Sie sich den Weg zum Bankschalter sparen. War es vor noch nicht allzu langer Zeit gang und gäbe, mehrere Filialen nach dem passenden Angebot abzuklappern, können Bankkunden mittlerweile bei den meisten Anbietern einen Kredit online beantragen. Und das in der Regel über ein Antragsformular, das Banken auf ihrer Website zur Verfügung stellen. Ein Online-Kreditantrag kostet nicht viel Zeit. Die meisten Formalitäten können Antragsteller direkt online erledigen. Manche Kreditgeber verlangen zusätzlich schriftliche Nachweise wie Gehaltsbescheinigungen oder Kontoauszüge.

Neben persönlichen Informationen – zum Beispiel Name, Geburtsdatum, Adresse, Familienstand, Staatsangehörigkeit – fordern Kreditgeber auch Angaben zur finanziellen Situation des Antragstellers.

Welche Informationen der Antragsteller bei einer Kreditanfrage üblicherweise angeben muss, zeigt der Screenshot:

swkbank-at-kredit

Bonität ist entscheidend

Banken möchten natürlich sichergehen, dass der Kreditnehmer auch wirklich in der Lage ist, die Kreditsumme zuzüglich Zinsen zurückzuzahlen. Daher muss der Antragsteller einige Voraussetzungen erfüllen. Neben grundlegenden formalen Kriterien wie Volljährigkeit und einem Hauptwohnsitz in Österreich spielt die Bonität, das heißt die Kreditwürdigkeit, eine wichtige Rolle. Dazu zählt zum Beispiel ein regelmäßiges Einkommen, die allgemeine Vermögenssituation sowie das bisherige Rückzahlungsverhalten. Wer bereits einen Kredit aufgenommen und zuverlässig abbezahlt hat, wird meist gute Chancen auf einen weiteren Kredit haben.

Tipp

Sie wissen nicht, ob Sie alle Voraussetzungen für eine Kreditzusage erfüllen? Fragen Sie direkt bei der Bank nach oder füllen Sie online einen Kreditantrag aus und warten Sie die Kreditentscheidung ab! Denn der Online-Kreditantrag ist nicht verbindlich – erst mit der Unterschrift auf dem Vertrag wird es ernst.

Je nach Anbieter und Kredithöhe können zusätzliche Sicherheiten wie zum Beispiel eine Lebensversicherung wichtig sein. Außerdem gilt: Auch wenn im Internet viele Anbieter mit Krediten ohne KSV-Auskunft werben – bei einem seriösen Anbieter kommen Antragsteller an einer Wirtschaftsauskunftei wie dem KSV oder CRIF in der Regel nicht vorbei. Seien Sie deshalb bei Kreditangeboten, die versprechen, keine Bonitätsauskunft einzuholen, besonders kritisch. Schauen Sie sich das Angebot genau an und holen Sie Informationen zum Anbieter ein.

Vorsicht bei Kombi-Produkten

Viele Anbieter bieten bei Kreditabschluss zusätzliche Produkte wie beispielsweise Kreditversicherungen an, die im Falle von Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Tod vor Zahlungsunfähigkeit schützen. Doch aufgepasst: Häufig sind Versicherungen, die Anbieter in Kombination mit Krediten vergeben, teuer und lohnen sich nicht. Nur wer einen sehr hohen Kreditbetrag aufnimmt, zum Beispiel beim Hausbau oder -kauf, sollte sich und seine Angehörigen gegen das Risiko der Zahlungsunfähigkeit absichern.

Was viele nicht wissen: Wenn Sie bereits eine Kreditversicherung abgeschlossen haben, können Sie diese kündigen – entweder per Sonderkündigungsrecht oder ordentlicher Kündigung. Wollen Sie die Versicherung beenden, obwohl der Kreditvertag noch läuft, dann nutzen Sie das vertraglich vereinbarte Kündigungsrecht. Ein Sonderkündigungsrecht haben Sie dann, wenn Sie den Kredit vorzeitig tilgen oder eine Umschuldung vornehmen. Der Haken: Die Abschlussprovision sowie die Prämien für die bisherige Laufzeit sind in beiden Fällen weg.

Unkomplizierte Identifizierung per Ident Brief

Das richtige Angebot ist gefunden und auch die Bonität stimmt. Nun steht nur noch eine letzte Hürde bevor – die Legitimation. Der Hintergrund: Möchte der Antragsteller online den Kredit aufnehmen, müssen Kreditgeber die Identität des Antragstellers bestätigen. In der Regel verwenden Banken zur Legitimation das Ident Brief-Verfahren. Dazu geht der Antragsteller in eine Filiale der Post AG. Mittels Personalausweis überprüft ein Mitarbeiter dann die Identität der Person. Zusammen mit dem unterschriebenen Vertrag und aller benötigten Unterlagen muss der Antragsteller die Bestätigung anschließend an die Bank schicken. Alternativ zum Ident Brief-Verfahren bieten manche Anbieter bereits eine Online-Legitimation per Video-Chat.

Nach der Legitimationsprüfung ist die Kreditaufnahme auch schon fast geschafft. Innerhalb weniger Arbeitstage erhalten Sie Ihr Geld. Dem neue Auto, der großen Fernreise – wie auch immer Ihr Finanzierungswunsch aussehen mag – steht nun nichts mehr im Weg.

In 5 Sekunden zum passenden Kredit

Kreditbetrag:
Laufzeit:
✔ Unabhängig  ✔ Kostenlos  ✔ Schnell