SWK Bank Erfahrungen

Das Angebot der SWK Bank

Als Direktbank betreut die SWK Bank ihre Kunden vor allem über das Internet. Diese haben so die Möglichkeit online den passenden Kredit zu finden.

Eigene Erfahrung hinterlassen

4 Erfahrungen zu "Das Angebot der SWK Bank"

  1. Leider bin ich ziemlich enttäuscht von der swk Bank. Nicht weil sie mir den Kredit nicht genehmigt haben, sondern von der ziemlich unprofessionellen Vorgehensweise. Ich hatte bereits Dokumente per E-mail übermittelt, als ich einen Anruf vom Kundenservice erhielt, der keine Anhnung hatte, dass dies bereits geschehen war. Weiters habe ich in den nächsten Tagen vier E-mails mit weiteren Dokumenten und Fragen an die swk Bank geschickt, ohne jemals eine Antwort zu erhalten. Nach 2 Wochen ohne Kommentar, und erst nach einer weiteren Anfrage meinerseits, wurde mir per kurzen E-mail mitgeteilt, dass mein Antrag nicht genehmigt wurde. Also für Kundenfreundlichkeit und eine Weiterempfehlung spricht so ein Verhalten leider nicht.

  2. Die Kostenaufstellung ist übersichtlich und klar, deshalb habe ich mich für die SWK in Österreich entschieden. .pdf-Info auch sofort (da automatisch generiert) gleich in den Posteingang gekommen.
    Nicht mal 24 Stunden nach Abschicken der Anfrage wurde ich kontaktiert, ob ich mich denn schon für den Kredit entschieden habe …

    Kurze Zeit später eine unbekannte Nummer. Diese stellte sich heute – zwei Tage nach Einlangen der Unterlagen bei SWK – als eine „Beauftragte“ zur Qualitätssicherung heraus. Also habe ich mir auch die Zeit genommen, um nach kurzer Zeit festzustellen, dass es ein reines Verkaufsgespräch war, um die Versicherung um zusätzliche ca. EUR 10,00 pro Monat abzuschließen (die Leistungserbringungskosten für den Kredit betragen in Summe ca. EUR 450,00, die Versicherung hätte EUR 360,00 ausgemacht). Ich fand die Kommunikationsstruktur recht interessant: zuerst stellt sich die Dame als „Qualitätssicherungsbeauftragte“ vor, erzählt mir dann, ob ich weiß, dass eine Ausfallshaftungsversicherung in meinem Vertrag inkludiert ist usw. Nebenbei erwähnt sie dann den Betrag meiner monatlichen Zahlung, um EUR 10,00 höher angesetzt, wo ich sie dann einbremse und sie mehrmals darauf hinweise, dass ich das nicht unterschrieben habe. Worauf die Frage kommt, wie denn der Kredit abgesichert sei und ich ihr sage, dass ich auch in der Lage bin, den Kredit jederzeit zurückzuzahlen und dass ich bestimmt keinen Versicherung will. Dies muss sie jedoch – um den Druck indirekt nochmal schön zu erhöhen – aber so weitergeben; dass ich keinen Abschluss einer Versicherung akzeptiert habe.

    Fazit: Webpräsenz und Kostenaufstellung gut, das jemand mal nachtelefoniert – von der SKW – ist auch noch drin. Aber dieses Gespräch mit der „Qualitätssicherung“ ist als solches, vor allem auf Grund der taktischen Kommunikation/Beeinflussungsstrategie, mehr als bedenklich.

  3. einfache Onlinehandhabung, aber der Rest absolut unprofessionell 🙁
    nach Vertragsversand Anruf in der Firma am Festnetz – für mich ein absolutes NO GO, bei Rükruf weiß niemand WAS man von mir wollte, dürfte sich erledigt haben, Zusage das Ergebnis am nächsten Werktag zu bekommen, nach einer Woche nachgefragt – Mail oder Brief versprochen, nach gut 2 Wochen in Summe hab ich wieder angerufen und eine Absage bekommen – schriftlich ist bis heute nichts angekommen.
    Gerade als seriöses Unternehmen das vertrauliche Daten jongliert sollte ein aktives, gerne auch kurzes Statement per Mail oder wie auch immer keine Unmöglichkeit darstellen – schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.